Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

Bei Fernabsatzgeschäften lt. §11 FAGG (u.a. Vertragsabschluss über Webshop) haben Sie als Verbraucher das Recht, bis spätestens vierzehn Tage nach dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter (der nicht der Beförderer ist) die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

FRIEDRAICH – Dr. Christian Toth e.U.

Deutsch Altenburgerstraße 28a

A-2472 Prellenkirchen

Email: office@friedraich.com

Telefon: +43 677 653 41 043

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (siehe unten) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Unten finden Sie auch ein Muster-Widerrufsformular, das Sie hierfür verwenden können. Den Eingang des Widerrufs werden wir Ihnen unverzüglich bestätigen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist.

 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung jedoch aufschieben, bis wir die Waren wieder zurückerhalten oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben (je nachdem, was zuerst der Fall ist).

Rücksendung der Ware

Sie haben die Waren unverzüglich (ohne unnötige Verzögerung) und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sollte Ihre Bestellung bereits beschädigt bei Ihnen angekommen sein, ersuchen wir Sie, uns ein Foto des Schadens (und gegebenenfalls des beschädigten Kartons) zu übermitteln, damit gegenüber dem Transportdienstleister zügig ein Antrag auf Schadenersatz gestellt werden kann.

Rücksendungen haben immer in sachgerechter Verpackung, idealerweise in den für die Lieferung herangezogenen Materialien (Originalkarton, Füllmaterial, Polsterfolien, innerer Schutzkarton) zu erfolgen.  Für eine Beschädigung/ einen Wertverlust der Ware (bis hin zur Unverkäuflichkeit) aufgrund einer nicht-sachgerechten Rücksendeverpackung ist der Kunde schadenersatzpflichtig.

Wie den Vertrag widerrufen?

Wenn Sie den zwischen Ihnen und uns vereinbarten Kaufvertrag widerrufen wollen, können Sie dies ganz einfach per Email an office@friedraich.com oder per Kontaktformular unter vollständiger Anführung der nachfolgend angeführten Informationen tun:

 

  • Ihr Name

  • Ihre Anschrift

  • Datum des Erhalts der Waren (sofern schon erhalten)

  • Rechnungsnummer (siehe übermittelte Rechnung, sofern schon erhalten)

  • Eindeutige Erklärung, dass Sie den Kaufvertrag widerrufen möchten

  • Datum des Widerrufs

 

Alternativ dazu können Sie auch das folgende Muster-Formular benutzen und uns dieses per Post oder eingescannt per Email an uns übermitteln.